Innerer Wert

 

Der Innere Wert (IW) ist neben der zeitgewichteten Portfolio Performance lt. Depotbank die Steuerungsgröße (KPI) der Gesellschaft.

 

Der Innere Wert entspricht dem Marktwert des Gesellschaftsvermögens*, vermindert um Verbindlichkeiten sowie Rückstellungen und gibt dessen tatsächliche Entwicklung wieder.


Entwicklung Portfolio Innerer Wert
2018 Nov 166,36 % n/a
2017     9,4 % 23,0 %
2016   14,4 % 61,2 %
2015  - 4,4 % - 22,0 %
2014    4,3 % 11,1 %
2013 Rumpf   18,9 % 45,8 %

* Überleitung von Eigenkapital nach HGB: Bewertung der Wertpapiere zu Zeitwerten abzgl. passiver latenter Steuern für nicht abzugsfähige Betriebsausgaben gemäß § 8b KStG. Unterschiede der Entwicklungen von Portfolio und Innerer Wert resultieren aus der abweichenden Messung von zeit- und geldgewichteter Rendite, sämtlichen Kosten und Steuern sowie insbesondere aus der Fremdfinanzierung (Leverage-Effekt) der Gesellschaft.